Startseite Lackparade Impressum Kontakt Über uns Datenschutz

Catrice Candy Shock LE Lipbalm

Samstag, 30. März 2013

Heute war ich wieder mal auf LE Suche, denn die Candy Shock LE von Catrice hatte mich mächtig angesprochen auf den Pressebildern.
Ich hatte auch tatsächlich Glück, die LE gab es schon und der Aufsteller war auch noch ziemlich voll.
Einzig die Nagelperlen waren schon weg und nur noch ein Lipbalm in der Farbe Sugar Candy stand da. 
Den hab ich erstmal meinem Freund in die Hand gedrückt, nicht dass es mir doch noch jemand wegschnappt ;)

Mitgenommen habe ich dann aber doch nur den Lipbalm. Den Blush und den Highlighter fand ich etwas enttäuschend. Optisch sahen die beiden Sachen wirklich klasse aus, geswatcht auf der Hand sah man aber fast keine Farbe, bzw Schimmer mehr. Sogar mein Freund (!) sagte zum Blush "Man sieht ja gar nix". Also blieb er stehen. Der Blush, nicht der Freund ;)

Nun aber die Bilder von dem tollen Lipbalm:



Catrice Sugar Shock 02 Lipbalm

In der Mitte des Balms befindet sich ein Farbkern, umhüllt von der durchsichtigen Pflege.
Die Farbe ist ein mittlerer Roseton mit Schimmerpartikeln. Sehr soft und nur sehr leichte Farbabgabe. Aber anderes erwarte ich von einem Balm auch gar nicht.

Auf den Lippen nimmt man fast nur noch den Schimmer wahr, die Farbe geht leider etwas verloren.

Pflegewirkung würde ich nach dem ersten Eindruck als gut bezeichnen. Er fühlt sich sehr angenehm auf den Lippen an.





Habt ihr die Candy Shock LE schon gefunden? Habt ihr davon etwas mitgenommen?


Liebst,


p2 Volume Gloss - Sweet Darling

Donnerstag, 28. März 2013

Nachdem ich den letzten p2 Volume Gloss so gut fand, hab ich mir noch einen gekauft. Aber es werden bestimmt noch ein paar mehr werden, denn den Sweet Darling finde ich genauso toll!

Auf dem letzten Bild habe ich noch den Confetti Topper übergepinselt.


p2 Volume Gloss Sweet Darling


Liebst,


Alverde - Feenzauber LE

Dienstag, 26. März 2013

Der Frühling und somit zarte Pastelltöne ziehen auch bei alverde mit der Feenzauber LE wieder ein.
Erhältlich ist die LE zwischen dem 4.4. und 1.5. in ausgewählten Märkten.

Gebackener Mono Eyeshadow
 
Die strahlenden Farben zaubern im Handumdrehen einen fantastischen Augenaufschlag! Die gebackene Textur in Kombination mit den feenhaften Farbtönen setzt zarte bis intensiv schimmernde Akzente auf den Augenlidern und sorgt für magische Augenblicke.
 
Für ein optimales Farbfinish streiche mit einem Lidschatten Applikator oder Pinsel leicht über den gebackenen Lidschatten und trage ihn anschließend auf dem beweglichen Lid auf. Für intensivere Farbakzente empfehlen wirdir den Auftrag mit einem leicht angefeuchteten Applikator.
 
Der Mono Eyeshadow ist erhältlich in den Farben:
  • no.10 Wiesentau (vegan)
  • no.20 Tulpenpracht (vegan)
  • no.30 Lichterkleid (vegan)
  • no.40 Blütenmeer (nicht vegan)
 
Pro Stück: 3,45 €
 
 
 
 
 
 
 


Liquid Eyeliner
 
Die märchenhaften Farben des flüssigen Eyeliners lassen sich mit dem feinen Applikator optimal auftragen und sorgen für ein besonders effektvolles Augen Make-up – wie im Märchen!
 
Trage den Liquid Eyeliner pur oder über dem Lidschatten von außen nach innen entlang des oberen Wimpernkranzes auf. Den Applikator vor dem Auftragen leicht am Flaschenhals abstreifen. Für einen natürlichen Lidstrich solltest du die Linie am Wimpernkranz dünn auftragen und für einen dramatischen Augenaufschlag etwas kräftiger zeichnen.
 
 
Erhältlich ist der alverde Liquid Eyeliner in den Farben (alle vegan):
  • no.10 Lichterwind
  • no.20 Blütenpracht
 
Pro Stück: 2,95 €
 
 
 
 
 
Lipgloss
 
Die zarten Lipglosse lassen die Lippen in einem fantastischen Glanz erstrahlen und setzen in den feenhaften Farben wunderschöne Akzente. Neben der sanften Farbabgabe verwöhnen die Lipglosse die Lippen mit feuchtigkeitsspendender Aloe Vera.
 
Führe den Lipgloss vom Lippeninneren zum Lippenäußeren. Für einen intensiveren Effekt kann dieser Vorgang nach belieben wiederholt werden.
 
 
Der alverde Lipgloss ist erhältlich in den Farben:
  • no.10 Sternenkuss (vegan)
  • no.20 Traumklang (nicht vegan)
  • no.30 Traumwolke (nicht vegan)
 
Pro Stück: 2,75 €
 
 
  Lippenstift
 
Die geschmeidig zarte Lippenstifttextur pflegt die Lippen intensiv. Die magischen Farben verwandeln Ihre Lippen in einen wahren Blickfang.
 
Trage den Lippenstift von der Lippenmitte nach außen hin auf. Für eine höhere Farbintensität kannst du diesen Vorgang nach belieben wiederholen.
 
 
Der Lippenstift ist erhältlich in den Farben (alle farben nicht vegan):
  • no.10 Rosengedicht
  • no.20 Holundermeer
  • no.30 Maronenklang
  • no.40 Federblüte
 
Pro Stück: 2,95 
 
 
 Body & Face Powder
 
Für ein zauberhaftes Finish sorgt das Body & Face Powder. Das marmorierte Kompaktpuder mit zarten Schimmereffekten sorgt für strahlende Akzente und ein frisches, ebenmäßiges Erscheinungsbild der Haut.
 
Nimm mit einem großen Puderpinsel eine kleine Menge vom Body & Face Powder auf und klopfe den Pinsel bei Bedarf leicht über den Handrücken ab. Trage das Puder gleichmäßig auf die gewünschten Körperbereiche auf.
 
 
Es gibt den Body & Face Powder in der folgenden Farbe (vegan):
  • Nr. 10 Supernova Big Bang
 
Pro Stück: 3,95 €
 
 Highlighter Stick
 
Mit dem seidig-weichen Highlighter Stick setzt du schimmernde Akzente auf der Haut und lässt die Augen wieder strahlend frisch aussehen. Die zarte Formel enthält pflegendes Jojobaöl.
 
Setze zart schimmernde Akzente rund um die Augen und blende den aufgetragenen Highlighter mit den Fingern sanft aus.
 
 
Die Highlighter Stick ist in folgender Farbe erhältlich (nicht vegan):
  • no.10 Blütenstaub
 
Pro Stück: 3,75 €
 
 
 
Eau de Toilette Sweet Harmony
 
Das alverde Eau de Toilette Sweet Harmony verbindet feminine Verführungskraft mit einer fruchtigen Verspieltheit – eine fantasievolle Duftkomposition voller Geheimnisse.
Die fruchtig-sinnliche Komposition aus reifen Pfirsichen vereint mit den feinen Essenzen von Kardamon verleihen diesem warmen Duft eine einzigartig sinnliche Süße, gebettet auf einem Blütenbouquet aus Rosen, Jasmin und Iris. Die Duftimpression aus Vanille verleiht dem Fond eine zauberhafte Wärme, abgerundet mit der unverwechselbar würzigen Note von Sandelholz – einfach feenhaft! Blumig leicht! (vegan)
 
50 ml: 5,95 €
 
 
 
 
Meine Meinung: GÄHN! 
Nichts neues, alles schon so oft da gewesen. Einzig den Bronzer finde ich auf den Bildern interessant. Wie findet ihr die LE? 
 
 
 
Liebst,
 
 
 

DM Lieblinge Box März 2013

Sonntag, 24. März 2013

Ich war ziemlich erstaunt, als ich die Mail erhielt um meine DM-Box abholen zu können. Die andere kam doch gerade erst? :D Egal, immer her damit!


Dm Lieblinge Box März

Die Box war echt soooo voll, ging gerade so zu.

Enthalten war:

  • Soxx plus Einmal Füßlinge - 4,95 €
  • the Raspberry Kiss Duschcreme von treaclemoon - 3,95 € (+ 2 Minis)
  • ebelin Oriental Night Kette - 4,95 €
  • Aussie 3 Minute Reconstructor - 7,95 €
  • Profissimo Duftkerze - 2,75 €
  • Adidas Team Five E.d.T. - 5,95 €
  • Manhattan Quattro - 4,85 €

 Eine sehr schöne Box, ich kann mit fast allem was anfangen :)

Diese Einmal-Söckchen finde ich ganz interessant. Sie sollen während der Tragezeit die Füße pflegen. Wenn ich meine Ballerinas wieder aus dem Schrank hole, dann werde ich die bestimmt mal ausprobieren. Werde sie aber nicht nachkaufen, zu teuer und unökologisch für mich.

 Die ebelin Kette ist sehr schön, wenn auch sehr billig verarbeitet. Wahrscheinlich fällt sie mir beim tragen vom Hals ;)


 Die Lidschatten habe ich schon ausprobiert, wurde bisher aber noch nicht so überzeugt. Man kann sie trocken und nass anwenden. Die trockene Farbabgabe ist aber nicht so der Hit, die unterschiedlichen Farben verschwimmen auf dem Auge zu einem Einheitsbrei.

 Die Aussie Kur werde ich später gleich ausprobieren, der Hype darum ist ja momentan sehr groß. Ich lass mich überraschen!


Mit 35 Euro hat dm die Boxen wieder voll gepackt. Allein für die Aussie Kur hat sich die Box bei mir gelohnt :)

Liebst,


 

Guinness-Schokoladen-Kuchen

Es folgt der 2. Teil der Ich-kann-mich-nicht-entscheiden-Posts ;-)

Richtig, Schokoladen-Bier-Kuchen. "Iieh, was macht die denn?" mag manch eine vielleicht denken, aber ich kann den jedem Chocoholic (es ist Freitag abend, sorry ^^) nur empfehlen!
Die Kassiererin im REWE hat mich 1 min vor Ladenschluss rausgehauen, so dass ich in der Eile einfach ein anderes dunkles Bier gegriffen hab, tut dem Geschmack aber null Abbruch. 

Hier ist das Rezept

250 ml Bier, Guinness
250 g Butter
75 g Kakaopulver
400 g Zucker
140 ml saure Sahne o. Schmand
2 Eier
1 Pck. Vanillezucker
275 g Mehl
1 TL Natron
fürs Frosting:
300 g Frischkäse
150 g Puderzucker

Ofen auf 180° vorheizen, Bier in einen Topf, Butter dazu, schmelzen lassen, vom Herd nehmen
1. Schüssel: Kakao und Zucker vermischen, unter das Butter-Bier-Gemisch rühren ("iiieeh!")
2. Schüssel: saure Sahne/Schmand, Vanillezucker und Eier verrühren, ebenfalls unters Biergemisch
Mehl mit dem Natron vermischen und langsam zum Biergemisch mit Zugaben geben, dabei aufpassen, dass es nicht klumpt, aber auch nicht zuviel rühren.

Der Teig gehört eigentlich in eine Gugelhupfform und 45 - 60 min gebacken. Ich hab den als Blechkuchen gemacht, weil ich so eine Gugelhupfform nicht habe. Da war der nach ca. 20 min fertig.
Das Frosting habe ich weggelassen, das mag ich nicht so auf Kuchen. Wer mag, füllt den Teig in Muffinförmchen und zaubert mit dem Frosting noch ein schönes Häubchen drauf. Auch hier muss man die Backzeit entsprechend verkürzen.

Das war übrigens alles, was noch übrig geblieben ist:


Ach ja .. und die andere Hälfte des Bieres für mich natürlich ;)
Der Alkohol verdampft natürlich beim Backen!

Lassts euch schmecken und wer kein Bier trinken darf/mag, gibts dem Papa/Freund/Opi, 
der freut sich auch ;)

Liebe Grüße,
smuelgi

p2 - Sand Style - 060 strict

Samstag, 23. März 2013

Knapp wars, aber die Entscheidung fiel zugunsten des Lackposts. Wie ihr wollt, hier ist er:

Mich konnte in letzter Zeit nagellackmäßig kaum was vom Hocker reißen und selbst das neue catrice-Sortiment sah im Laden bei weitem nicht so toll aus wie vorangekündigt.
LE-übersättigt und ein bisschen gelangweilt vom Angebot hab ich mich mit meinem bisherigen Bestand an Nagellacken im stillen Kämmerlein vergnügt und bin - ja das gibts - sogar mal ohne Lack aus dem dm gewandert. 
Aaaber .. sowas kann ja kein Zustand sein. Und da war er, der p2 Sand Style. Warum der mir nicht eher aufgefallen ist, weiß ich auch nicht, aber ich find fast alle der Farben total schön. Ich habe mich für den 060 strict (auch wieder ein bisschen wegen dem Namen :-) ) entschieden - ein lilagrauer Lack, der aufgetragen fast silbern aussieht.



Was für eine megatolle Farbe! Gelungener kann man matt und blingbling kaum kombinieren ♥.

Haltbarkeit:
 Wird gerade getestet, sieht aber gut für den Lack aus. 

Deckkraft:
 Deckt bombe mit einer Schicht!

Preis:
1,75€ - mehr als ein Schnäppchen.

Ich kann nicht aufhören auf meine Nägel zu starren, die glitzern so toll und passen hervorragend zum Laptop ^^ Da wandern definitiv noch mindestens 1,2 weitere Farben in meinen Besitz (legal natürlich ;) ). Der Sandtrend zieht sich ja gerade durch, KIKO hat auch eine ähnliche Serie auf den Beautymarkt geworfen. Wie findet ihr das? Seit ihr auch so hin und weg?

Liebe Grüße,
smuelgi

Nagellack oder Kuchenrezept?

Donnerstag, 21. März 2013

Ich kann mich nicht entscheiden, was sls nächstes drankommen soll.. was wollt ihr lieber? Schreibts als Kommentar - morgen 10 Uhr zähle ich aus :)
Liebe Grüße, smuelgi

P2 Volume Gloss - Happy Bride

Mittwoch, 20. März 2013

Letzte Woche habe ich mir den hübschen neuen Lack "Happy Bride" aus der Volume Gloss Reihe von p2 mitgenommen. Mein Freund war leicht irritiert von dem Namen :D

Auftrag war super, mit 2 Schichten deckend. Zur Haltbarkeit kann ich auch nichts schlechtes sagen, deshalb durfte heute noch ein Volume Gloss bei mir einziehen :)





Liebst,


Beautyholics - Ranking für Beautyblogs

Montag, 18. März 2013

Frau Shopping hat ein neues Netzwerk ins Leben gerufen - für Beautyblogger!
Es gibt ja diverse Seiten, die Rankings für Blogs anbieten. Beautyholics ist eine Seite mit Rankingsystem nur für deutschsprachige Beautyblogs.





Jeder deutsche Blog, der etwas mit Beauty zu tun hat, kann sich dort kostenlos eintragen lassen.
Mit einem Banner auf dem Blog ist man dabei.




 Die Klicks auf dem Banner werden dann gezählt und entsprechend der Anzahl in dem Ranking angeordnet. Umso mehr klicks, umso höher steht man auf der Liste.


Zum einen eine tolle Seite um den Blog bekannter zu machen, aber auch um neue tolle Beautyblogs zu entdecken. Wie Frau Shopping so schön sagt: Noch lieber als zu Bloggen lesen wir andere Blogs ;)


Schaut doch mal rein!

Liebst,



Benefit - Bella Bamba

Sonntag, 17. März 2013

Es ist passiert! Ich habe mir mein erstes High-End Kosmetikprodukt gegönnt (die ganzen teuren OPI´s mal nicht mitgerechnet ;))
Ja, ich meine wirklich gegönnt. Normalerweise bin ich ja eher in der Drogerie-Ecke zuhause. 
Aber aufgrund meiner bestandenen Abschlussprüfungen (yey! :D) habe ich mir selbst etwas schönes geschenkt.
Geworden ist es der Bella Bamba Blush von Benefit.




Schon länger schleiche ich um die Sachen herum und schmachte sie im Internet an. Klicke sie 100 mal in meinen virtuellen Einkaufskorb und kaufe dann doch nichts. Aber letztens stand ich das erste mal am Benefit Counter und habe mir die Sachen mal live ansehen können. Als mich die nette Dame auch noch "refresht" hat (sie meinte wohl mein Make Up auffrischen ;)), war es um mich geschehen. Die Blushes sind wirklich der Wahnsinn und ich konnte mich kaum zwischen Bella Bamba und Coralista entscheiden.



Gekauft habe ich den Blush aber bei Kleiderkreisel. Da konnte ich noch ein paar Euros sparen. Die Ecken sind zwar schon minimal angestoßen, aber der Blush ansich war tip top, also habe ich zugeschlagen.


Das Blush macht in seiner Holo-Glitzer Aufmachung optisch schon ordentlich was her. 
Die Verpackung selbst ist aus Pappe und wird mit der Zeit wohl etwas abnutzen. Gerade die Ecken scheinen empfindlich, wie man jetzt schon sehen kann. Ich denke öfters in der Handtasche rumtragen macht die Verpackung nicht lange mit.
Im Inneren findet man noch einen Spiegel und einen Pinsel. Dieser scheint mir gut verarbeitet und hochwertig, für unterwegs allemal brauchbar.



Öffne ich die Schachtel, strömt mir gleich ein süßlicher Geruch entgegen. Der Blush soll nach Wassermelone riechen, für mich aber nicht wirklich als Wassermelone erkennbar. Beim Auftragen nimmt man den Geruch wirklich noch wahr, verschwindet aber danach schnell. 
Ich finde das ganz nett, sehr außergewöhnlich.




Die Farbe ist ein eher korallstichiges Pink mit einer Menge Schimmerpartikeln. Die Textur ist etwas krümelig und stark pigmentiert. Beim Auftragen ist etwas Vorsicht geboten, man ist schnell "overblushed". 
Man kann die Intensität aber durch Schichten gut variieren.


Bella Bamba - verblendet

Ich bin total verliebt, ich trage den Blush schon seit mehr als einer Woche täglich. 
Man sieht einfach total frisch und erholt damit aus. 
Ich bereue die Investition kein bisschen, sondern überlege schon, mir Coralista auch zu kaufen ;)

Mit 32 Euro kein Schnäppchen - aber schaut es euch doch an! Einfach so schön! 


Wie sind denn eure Benefit Erfahrungen? Euch zu teuer oder habt ihr das komplette Sortiment zuhause? ;)


Liebst,


Catrice - Mint Me Up

Samstag, 16. März 2013

Auf das neue Catrice Nagelsortiment war ich sehr gespannt, aber im Laden hat mich doch vorerst nur der Mint Me Up angesprochen.

Auch auf den Pinsel war ich gespannt, da dieser ja auch verändert wurde. Den alten fand ich perfekt, deshalb waren die Ansprüche für den neuen auch recht hoch. Der Pinsel ist nicht mehr so schön abgerundet und kürzer, aber trotzdem gelingt das Auftragen problemlos.


Catrice Mint Me Up




Irgendwie gefällt mir die Farbe gar nicht auf meinen Nägeln. Vom Namen irre geführt, dachte ich, dass der Ton mintiger, pastelliger wäre. Leider geht die Farbe doch sehr ins grüne und das ist so gar nicht meine Farbe.
Aber der feine goldene Schimmer ist sehr schön ;)

Deckkraft war mit 2 Schichten gut, Haltbarkeit ... naja. Tipwear nach einem Tag an manchen Nägeln.


Liebst,


China Glaze - Sea Spray

Dienstag, 12. März 2013

Vor kurzem habe ich einige Lacke aus den USA über ebay bestellt.
Darunter war auch der Sea Spray von China Glaze aus der Anchors Away LE von 2011.
 Den Lack hatte ich schon länger in Auge und war froh, ihn noch bei ebay gefunden zu haben.

Die Farbe ist ein gräuliches Mint, ein etwas dreckiger Ton. In der Flasche erkennt man einen feinen Silberschimmer, auf dem Nagel leider kaum noch. Trotzdem eine wirklich tolle Farbe!

China Glaze - Sea Spray Anchor away




Liebst,

KIKO - 338 Light Lavender

Sonntag, 10. März 2013

Ich melde mich erholt aus dem Urlaub zurück mit einem Beitrag aus der Reihe "Ich wollte doch nur [...] kaufen..":

KIKO 338 Light Lavender - ein wunderwunderschönes Flieder mit Blaustich. Ursprünglich sollte es nur die Wimperntusche werden. Dafür hab ich auch den von mir langgesuchten Lippenstift mit der Nr. 84 noch bekommen. Online und in anderen Stores war der wegen Sortimentsbereinigung schon weg, ziemlich cool :)




Haltbarkeit: 
Absolut top! 4 Tage ohne Splitter, ohne Tipwear, ohne Unter- und Überlack. Manchmal hab ich das Gefühl, ohne die beiden hält alles besser. Keine Ahnung warum. 

Deckkraft: 
Einmal auftragen würde reichen, typisch KIKO, aber hab zur Sicherheit eine 2. Schicht lackiert.

Preis: 
3,90€ .. klar her damit!

Wundervolle Frühlingsfarbe, hab ich auch schon wieder drauf, kombiniert mit dem Mint Milk und dem Salmon&Garfunkel von catrice, nix für Liebhaber gedeckter Farben oder Eintönigkeit ;)

Habt noch nen schönen Sonntag und nen tollen Start in die neue Woche!

Liebe Grüße,
smuelgi

Douglas Box of Beauty März

Heute will ich euch meine Douglas BOB zeigen, die ich Anfang der Woche zusammengestellt habe.
Diesmal konnte ich mich kaum entscheiden was ich mir aussuchen soll, da wirklich so viele tolle Sachen dabei waren. Beim letzten Mal habe ich kaum etwas gefunden, diesmal hätte ich fast alles haben wollen ;)

Zur Auswahl standen 3 Parfum-Miniaturen. Diese waren wohl schon gegen 5 Uhr morgens vergriffen. Zum Glück war ich schon gegen 3 Uhr wach und habe mir meine Box zusammenstellen können :)


Hier meine Auswahl der März BOB




1) Dolce & Gabbana Pour Femme - 4,5ml, ca. 5 €

Ich kann einfach keine Düfte beschreiben, hier die Beschreibung von D&G:

"Ein Überschwang an sinnlichen Details sorgt für eine beeindruckende Verbindung aus Stärke und Behutsamkeit. Verführerisches Neroliöl, verflochten mit Himbeernuancen, wird mit einem Hauch von säuerlicher grüner Mandarine spielerisch aufgebauscht. Dann entfaltet sich eine Herznote voller Sinnlichkeit, ein zart wallender Duft mächtiger Blumen: Samtiger Jasmin verschmilzt mit der Zitrussüße von Orangenblüten. Die süchtigmachenden und verführerischen Qualitäten des zuckrigen Marshmellows öffnen das Tor zur vollmundigen Sinnlichkeit der Basisnote Vanille. Die Faszination des Dufts wird weiter durch das runde Aroma von Heliotrop und durch cremig-weiches Sandelholz hervorgehoben."

Es riecht so süß, pudrig und weich - ich liebe es! :)


2) DKNY Be Delicious - 15ml, ca. 22€

Auch hier wieder der Text von DKNY:

"DKNY Be Delicious ist ein moderner Genuss für die Sinne, der sich in einem Flakon aus Metall und Glas in Form eines Apfels präsentiert. Der Duft kombiniert das fruchtige Aroma des Apfels mit einer raffinierten Mischung aus exotischen Blumen und sinnlichen Hölzern. Wie die Stadt New York, die zu diesem Duft inspirierte, zelebriert auch DKNY Be Delicious Individualität auf eine ganz besondere und köstlich erfrischende Weise."

Sehr frisch, leicht und fruchtig. Ein netter Duft für den Sommer.


3) Max Factor Lipfinity Lip Tint - 9,95 €

Die Mine ist wie eine Filzstftmine, mit der man die Lippen sehr genau ausfüllen kann. Beim ersten Mal auftragen war ich sehr irritiert, denn es hat sich angefühlt, als würde ich mich wirklich mit Filzstiften schminken :D
Der Farbton gefällt mir gut, sehr natürlich. Leider muss man aufpassen beim auftragen, die Farbe wird leicht fleckig.


4) Douglas Nails Hands Feet - Nail Whitener 9,95 €

Ein Nagellack, der verfärbte Nägel optisch aufhellt. Hab ich noch nicht ausprobiert, werde ich aber demnächst mal machen.


5) I love ... Mango & Papaya Dusch- und Badegel, Fullsize 5,95 €

Also die Probe ist wirklich Mini. Ich dachte, da der Preis des Originalproduktes nicht so hoch ist, dass sie eine größere Probe schicken. Naja, das habe ich mitten in der Nacht wohl nicht ganz so gecheckt :D
Aber der Duft ist gut, sehr fruchtig. Werde bald mal damit Baden.


Fazit: Wie oben schon gesagt: eine tolle Box. Wenn nicht sogar die beste bisher.


Liebst,


Tops und Flops im Januar/Februar - Teil 2

Mittwoch, 6. März 2013

Wie angekündigt heute meine FLOPS.
Die halten sich zum Glück im Rahmen, da waren es nur 5 Sachen :)



1) Benefit They´re Real Mascara

Habe ich mir in der Januar BOB ausgesucht und war mega gespannt darauf, denn es war mein allererstes Produkt von Benefit. Die Bürste sah vielversprechend aus, denn ich mag Gummibürsten sehr. 
Leider gibt die Bürste so viel Produkt ab, dass einfach immer Fliegenbeine entstehen. Mit einmal tuschen sind die Wimpern zu unspektakulär, gehe ich ein 2.mal drüber - zack - Fliegenbeine.
Vielleicht würde sich das Problem regeln, wenn man sie länger benutzt, aber dafür wäre sie mir einfach zu teuer.
Daher Flop!


2) Alverde Concealer mit Mineralpigmenten

Absoluter Fehlgriff. Die Deckkraft ist nicht stark genug und die Creme will sich einfach nicht richtig in die Haut einarbeiten lassen. Sie "schiebt" sich eher auf der Haut hin und her, als dort zu bleiben wo sie hingehört. Nur mit viel einklopfen bleibt sie unter dem Auge.


3) Furterer Astera Shampoo

Zum Glück habe ich erstmal ein Pröbchen genommen, anstatt mir gleich das Shampoo in Fullsize zu kaufen. Das Shampoo ist mit verschiedenen Naturextrakten für empfindliche Kopfhaut.
Nur hatte ich das Problem, dass das Shampoo einfach gar nicht schäumt. Ich hatte nicht das Gefühl, meine Haare richtig sauber zu bekommen und wirklich beruhigt war meine Kopfhaut auch nicht.


4) Catrice Geleyeliner Pinsel

Mit der unteren Seite bin ich zufrieden, aber von der Spitz zulaufenden Seite bin ich enttäuscht.
Der Pinsel fächert sehr aus und eine präzise Linie wird fast unmöglich zu ziehen.


5) Uma Fluid Eyeliner

Wieso werden gute Produkte denn umgestellt? :( Ich hab den Eyeliner schon lange benutzt und war richtig zufrieden. Dann wurde er scheinbar umgestellt und sowohl die Textur, als auch der Pinsel geändert.
Die neue Version krümelt nach einigen Stunden und mit dem Pinsel kann man nicht mehr in einem Zug eine feine Linie ziehen. Die Farbe ist ungleichmäßig und man muss mehrere Male nachziehen. Ärgerlich ...


Wenn ich zu irgendwas eine genauere Review schreiben soll, schreibt mir einfach :)


Liebst,



Urlaubs-NOTD

Dienstag, 5. März 2013

Mein Lieblingslack mit bisschen Pimp oben drauf:
KIKO 336 Electric Blue + p2 Holo Topcoat + essence Glittertopcoat
Die Kälte nagt leider etwas an den Händen.

Viele Grüße aus dem Böhmerwald, Tschechien,
Silke




Tops und Flops in Januar/Februar - Teil 1

Mir ist aufgefallen, wie lange ich schon keine Top und Flop- Posts mehr geschrieben habe. Schande über mein Haupt! :D
In den letzten beiden Monaten haben sich einige Sachen bei mir angesammelt.
Durch das viele Lernen für meine Abschlussprüfung habe ich etwas Frustshopping betrieben ... ;)

Weil es wirklich einige Sachen sind, kommen heute erst meine Top-Produkte und morgen die Flops.


Hier meine TOPS




1) Manhattan Endless Stay Make-Up

Gekauft habe ich mir die Foundation eigentlich nur, weil meine Mama mir den Tipp gegeben hat.
Ich bin wirklich total begeistert von dieser Foundation, hat Hautgefühl ist wirklich genial.
Es folgt aber noch ein extra Posting.


2) Clinique rinse-off foaming Cleanser

Der Reinigungsschaum war in der Cliniqe It-Bag enthalten.
Der Schaum ist sehr sparsam, man benötigt nur eine kleine Menge. Er ist sehr mild zur Haut und reinigt sehr gründlich. Werde ich wahrscheinlich nachkaufen.


3) Balea Enzym Peeling-Maske

Ein Peeling, dass ohne Peeling Körner auskommt. Die Enzyme lösen abgestorbene Hautschüppchen von der Haut und machen die Haut unglaublich weich. Man trägt die Maske auf, lässt sie wenige Minuten einwirken und wäscht sie gründlich ab. Danach ist Haut leicht gerötet, fühlt sich aber sehr gut an.




4) Essence Stay Matt Lipcream -Farbe Velvet Rose

Spontan aus dem neuen Sortiment mitgenommen.
Der Geruch, die Haltbarkeit und das Lippengefühl sind super!


5) Manhattan Soft Mat Lipcream

Mein 2. Lipcream von Manhattan. Tragekomfort und das Finish sind toll, leider trocken die Lippen nach einiger Zeit etwas aus und trockene Stellen werden betont. Deswegen verwende ich immer ein Lippenpeeling vorher. Trotzdem mag ich sie sehr gerne!


6) Clinique Chubby Stick - Whoppin´ Watermelon

Chubby Sticks findet man ja mittlerweile auf fast jedem Beautyblog.
Von daher spar ich mir große Reden. Leichte Farbe und Pflege - perfekt für das schnelle Alltags-Make up.





7 + 8) Lavera So fresh mineral Rouge Powder und Lavera Eyebrow Gel

Bereits hier genauer vorgestellt


9) Ebelin Gesichtsreinigungsbürste

Auf verschiedenen Blogs habe ich immer mal wieder von Gesichtsreinigungsbürsten gelesen. Diese reinigen die Haut gründlich und sorgen für eine pralle, gut durchblutete Haut.
Da ich erstmal ausprobieren wollte, ob das ganze überhaupt etwas für mich ist, hab ich mich für die günstige Bürste von ebelin entschieden. Gekostet hat sie um die 1,80.
Die Borsten sind nicht soo weich, aber doch noch angenehm. Ich habe nach der Reinigung das Gefühl, dass die Haut richtig richtig sauber ist. Und Reinigungsschaum schäumt noch viel mehr! Wuhu, Schaumparty ;)


10) Eco Tools Stipping Brush

Ich war schon länger auf der Suche nach einen Stipping Brush für meine Foundation, denn mit flachen Foundation Pinseln komme ich nicht so klar.
Durch Zufall habe ich diesen hier bei Tk Maxx für kleines Geld gefunden. Der Pinsel ist wirklich sehr gut verarbeitet, hat sehr weiche und fest gebundene Borsten.


Soo, was ein Post! Morgen kommt die andere Hälfte.


Liebst,



© Design by Neat Design Corner