Startseite Lackparade Impressum Kontakt Über uns Datenschutz

Benefit - Bella Bamba

Sonntag, 17. März 2013

Es ist passiert! Ich habe mir mein erstes High-End Kosmetikprodukt gegönnt (die ganzen teuren OPI´s mal nicht mitgerechnet ;))
Ja, ich meine wirklich gegönnt. Normalerweise bin ich ja eher in der Drogerie-Ecke zuhause. 
Aber aufgrund meiner bestandenen Abschlussprüfungen (yey! :D) habe ich mir selbst etwas schönes geschenkt.
Geworden ist es der Bella Bamba Blush von Benefit.




Schon länger schleiche ich um die Sachen herum und schmachte sie im Internet an. Klicke sie 100 mal in meinen virtuellen Einkaufskorb und kaufe dann doch nichts. Aber letztens stand ich das erste mal am Benefit Counter und habe mir die Sachen mal live ansehen können. Als mich die nette Dame auch noch "refresht" hat (sie meinte wohl mein Make Up auffrischen ;)), war es um mich geschehen. Die Blushes sind wirklich der Wahnsinn und ich konnte mich kaum zwischen Bella Bamba und Coralista entscheiden.



Gekauft habe ich den Blush aber bei Kleiderkreisel. Da konnte ich noch ein paar Euros sparen. Die Ecken sind zwar schon minimal angestoßen, aber der Blush ansich war tip top, also habe ich zugeschlagen.


Das Blush macht in seiner Holo-Glitzer Aufmachung optisch schon ordentlich was her. 
Die Verpackung selbst ist aus Pappe und wird mit der Zeit wohl etwas abnutzen. Gerade die Ecken scheinen empfindlich, wie man jetzt schon sehen kann. Ich denke öfters in der Handtasche rumtragen macht die Verpackung nicht lange mit.
Im Inneren findet man noch einen Spiegel und einen Pinsel. Dieser scheint mir gut verarbeitet und hochwertig, für unterwegs allemal brauchbar.



Öffne ich die Schachtel, strömt mir gleich ein süßlicher Geruch entgegen. Der Blush soll nach Wassermelone riechen, für mich aber nicht wirklich als Wassermelone erkennbar. Beim Auftragen nimmt man den Geruch wirklich noch wahr, verschwindet aber danach schnell. 
Ich finde das ganz nett, sehr außergewöhnlich.




Die Farbe ist ein eher korallstichiges Pink mit einer Menge Schimmerpartikeln. Die Textur ist etwas krümelig und stark pigmentiert. Beim Auftragen ist etwas Vorsicht geboten, man ist schnell "overblushed". 
Man kann die Intensität aber durch Schichten gut variieren.


Bella Bamba - verblendet

Ich bin total verliebt, ich trage den Blush schon seit mehr als einer Woche täglich. 
Man sieht einfach total frisch und erholt damit aus. 
Ich bereue die Investition kein bisschen, sondern überlege schon, mir Coralista auch zu kaufen ;)

Mit 32 Euro kein Schnäppchen - aber schaut es euch doch an! Einfach so schön! 


Wie sind denn eure Benefit Erfahrungen? Euch zu teuer oder habt ihr das komplette Sortiment zuhause? ;)


Liebst,


Kommentare:

  1. Um die Benefit-Sachen streiche ich auch schon eine Weile herum. Schon allein weil die Verpackungen so toll sind ;)
    Aber sie sind mir einfach zu teuer.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist ganz schön, aber Sugar Bomb gefällt mir etwas besser ^^ Ich habe nichts von Benefit zu Hause, wobei es mir nicht zu teuer wäre, sondern einfach andere Kosmetika bisher interessanter waren.

    AntwortenLöschen
  3. Bella Bamba ist so wundervoll <3

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich irgendwie ein bisschen peinlich. Also sich etwas 'zu gönnen' aber dann einen gebrauchten kaufen. Naja, zum Glück nicht meine Sache.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Traust du dich das nicht öffentlich zu schreiben? :)
      Naja, da es "gebraucht" auch noch recht teuer war, spreche ich trotzdem von gönnen :)

      Löschen
  5. Glückwunsch zur Prüfung =)
    Ich möchte auch gern noch was von Benefit, am Liebsten Coralista denke ich^^

    AntwortenLöschen

© Design by Neat Design Corner